Chancen und Risiken der Künstlichen Intelligenz

(Quelle: dpa) Chancen und Risiken der Künstlichen Intelligenz Leipzig (dpa/sn) - Sachsen soll bis 2025 zu einem der führenden deutschen Forschungs- und Innovationsstandorte für Künstliche Intelligenz (KI) werden.

Das könnte Sie auch interessieren ...

diesachsen.de

Chancen und Risiken der Künstlichen Intelligenz: Kongress

Künstlichen, Chancen, Risiken, Intelligenz, Kongress Chancen und Risiken der Künstlichen Intelligenz: Kongress  DieSachsen.de mehr ... 10. September 2021

mdr.de

Kongress zu Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz in Leipzig

Künstlicher, Leipzig, Chancen, Risiken, Intelligenz, Kongress Kongress zu Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz in Leipzig  MDR mehr ... 10. September 2021

saechsische.de

Sachsen will KI-Land werden

Angst, Freistaat, Forschungs, Land, Menschen, Sachsen, Innovationsstandorte Der Freistaat soll bis 2025 zu einem der führenden deutschen Forschungs- und Innovationsstandorte werden. Dazu gehört auch, den Menschen die Angst zu nehmen. mehr ... 11. September 2021

presseportal.de

Nachbesserung bei EU-Regulierung notwendig: Künstliche Intelligenz mit hohem Risiko für Menschen grundsätzlich auf Sicherheit prüfen

Künstliche, Verband, Intelligenz, Berlin, Regulierung, Risiko, Klare, Herleitung, Anwendungen, Menschen VdTÜV Verband der TÜV e.V.: Berlin (ots) - +++ TÜV-Verband fordert Verbesserungen am Regulierungsentwurf für Künstliche Intelligenz der EU-Kommission +++ Klare Definition und Herleitung der Risik... mehr ... 3. September 2021

presseportal.de

Qynapse stellt eine neue strategische Identität vor, um sein beschleunigtes Wachstum und seine neue Unternehmensvision zu unterstreichen

Qynapse, Wachstum, Unternehmen, Künstliche, Plattform, Paris, Identität, Software, Inc, Neuroimaging QYNAPSE: Paris (ots/PRNewswire) - Qynapse Inc. ist ein Unternehmen, das Technologien für den Gesundheitssektor entwickelt; es vertreibt eine KI-gestützte (KI: Künstliche Intelligenz) Software-Platt... mehr ... 20. September 2021

presseportal.de

Ergebnisse der ThinkSono DVT-Erkennungssoftware werden in Nature Digital Medicine (npj) veröffentlicht

Forscherteam, Medicine, Digital, Potsdam, Deutschland, Nature, Ltd, Algorithmus, Intelligenz, Venenthrombosen ThinkSono Ltd: London und Potsdam, Deutschland (ots/PRNewswire) - Ein Forscherteam entwickelt einen Algorithmus der künstlichen Intelligenz (KI) mit dem Ziel, tiefe Venenthrombosen (DVT) schneller un... mehr ... 16. September 2021

mixed.de

Künstliche Intelligenz zappelt ab – Google FACT automatisiert Tanzschritte

Google, Tanzschritte, Intelligenz, Künstliche Künstliche Intelligenz zappelt ab – Google FACT automatisiert Tanzschritte  MIXED mehr ... 19. September 2021

expand_less